[0x1] Temporaler Teleport

Die Einsätze der Elite Task Force.
Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

[0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von NSC » Di 2. Jun 2015, 11:11

Als ihr im Typhon Sektor ankommt, nehmen eure Sensoren dutzende von Schiffswracks wahr. Diese sind von verschiedenen Schiffsklassen der Föderation. Unter anderem der Klassen Sabre, Akira, Norway und Steamrunner.

Was eure Sensoren aber auch anzeigen ist, dass alle Schiffe durch einen temporalen Fluss miteinander verbunden sind und aufeinander zu treiben. Im Kern dieser Anomalie liegt das vermisste White Star Schiff, die R.N.S. 01 A.B.S. White Star.

Zu aller Schrecken haben sich die Vermutungen bestätigt und die Borg-Technologien verselbstständigt. Das Prototyp-Schiff hat sich selbst assimiliert und zieht nun alle anderen Schiffe zu sich heran, um sie ebenfalls zu assimilieren.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Aktuh » Sa 11. Nov 2017, 23:44

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

Ich sitze in meinem Kommandothron und um mich herrscht geschäftiges treiben. Ich streichle mein Mastiff, dass brav neben mir döst, als wäre nichts los. Doch wir haben roten Alarm und sind in voller Gefechtsbereitschaft. Ich habe bereits allen Piloten den Befehl gegeben ihre Jäger und Bomber kampfbereit und startklar zu machen. Auch habe ich den Kampftruppen den Befehl gegeben sich auf Eindringlinge, voraussichtlich Borg, vorzubereiten. Im Gegenzug ist auch die technische Abteilung in Vorbereitung auf eine Bergungsmission und das medizinische Personal macht sich für Verwundete bereit.

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
Yumaron
Beiträge: 96
Registriert: Di 17. Okt 2017, 21:15

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Yumaron » So 12. Nov 2017, 22:12

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

Ich sitze an meiner Station, und analysiere einen Datensatz mit Messergebnissen nach dem anderen. Doch irgendwie blieben die Antworten die suche verborgen, was genau war dieses temporale Phänomen, warum hatte sich diese Borgtechnologie verselbstständig, und wie können wir die Schiffe retten, ohne uns selber in Gefahr zu begeben? Es ergab einfach alles keinen Sinn, teilweise führte die exakt gleiche Messung zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen, selbst wenn nur wenige Millisekunden zwischen den Messungen lagen. Nur eine Sache war klar: was auch immer dieses temporale Phänomen ist, es schien alles zu beeinflussen. Doch da kam mir ein Gedanke: wurden meine Scans auch durch die Zeit geschickt, empfing ich die Ergebnisse aus völlig anderen Zeiten? Sofort versuche ich die Messungen chronologisch zu sortieren, welche Werten passten dazu, eine bestimmte Zeit vor oder nach anderen Werten einzutreten. Basierend auf ganz simplen Messungen hangelte ich mich weiter, und schließlich erreiche ich den Durchbruch: Ich finde das Muster, nach welchen die temporale Anomalie rotiert. Ja rotiert, es ist eine Art Wirbel, jedoch kein einfacher wie man ihn aus dem Alltag kennt, sondern ein 4-dimensionaler. Sofort erzähle ich Aktuh von meinem Fund: “ Sir, ich denke ich habe es geschafft, die Anomalie zu erfassen. Es ist ein 4-dimensionaler Wirbel, der nach einem sehr komplizierten Muster fast die gesamte Typhon Ausdehnung erfasst. Mit ihrer Erlaubnis starte ich einige Chroniton-Scans, um die Anomalie zu kartieren. Bei dieser Struktur ist es viel zu gefährlich, wenn wir versuchen die Anomalie zum Zeitreisen zu verwenden, aber mit einer genauen Kartierung sollten wir durch die Anomalie navigieren können, ohne dabei in der Zeit zu reisen. Theoretisch müsste es auch möglich sein, das wir unsere Sensorstrahlen gezielt in andere Zeiten schicken, umso mehr Informationen zu erhalten, jedoch bin ich dafür kein Experte, und benötige Hilfe von Temporalen Spezialisten.“

Name: Yumaron // Rasse: Vineaner // Alter: 102
Haarfarbe: blond // Augenfarbe: grün // Hautfarbe: blau
Stationiert: I.K.S. no'Hol // Rang: Spezialist (technischer Offizier)
Bild


Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Aktuh » So 12. Nov 2017, 22:31

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

Spezialist Yumaron erweist sich bereits als nützlich, als er die Natur der temporalen Anomalien erkennt. Ich erteile ihm den Befehl, dass er seinen Vorschlag in die Tat umsetzen soll.
"Es wäre angebracht, wenn wir uns die Option für Zeitreisen offen halten. Ich persönlich würde es vorziehen, wenn wir die White Star erst gar nicht in die Anomalie geraten lassen. Sei es durch ein Signal oder unsere persönliche Anwesenheit."
Ich erteile den Befehl zum vollständigen Stopp. Die no'Hol soll nicht der Gefahr ausgesetzt sein ebenfalls in diesem temporalen Wirbel zu stranden oder von den Borg assimiliert werden.
"Zudem möchte ich nicht unbedingt auf ein assimiliertes Schiff beamen, dass sich im konstanten temporalem Fluss befindet."

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
Yumaron
Beiträge: 96
Registriert: Di 17. Okt 2017, 21:15

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Yumaron » So 12. Nov 2017, 23:08

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

„Da muss ich sie leider enttäuschen Sir, die White Star ist bereits in der Anomalie. Ebenso die anderen Schiffe, die von ihr angezogen werden. Genaugenommen liegt die White Star genau im Mittelpunkt des Wirbels, möglicherweise, wenn auch nicht sicher, ist sie sogar die Ursache für die Anomalie.“ Das wird Aktuh nicht gefallen, das wusste ich. Ich war mir sicher, dass er dann den Befehl erteilen würde, das Schiff aus der Anomalie herauszubekommen. Sofort begann ich nach einer Möglichkeit zu suchen, und wurde nicht enttäuscht: Noch bevor ich überhaupt die Sensoren neu ausrichten konnte, befahl mir Aktuh eben dieses zu tun. Ich verglich die ersten Ergebnisse der Kartierung mit dem Wirbel, und stellte sofort fest, dass dies nicht funktionieren wird. „Dem Muster der Anomalie nach, ist die White Star das Zentrum des Wirbels. Theoretisch könnten wir sie zwar mit gezielten Torpedodetonationen oä bewegen, jedoch würde sich die Anomalie einfach mitbewegen. Um an das Schiff zu kommen, müssen wir die Anomalie irgendwie umleiten, am besten ganz auflösen, jedoch habe ich keine Idee wie wir das tun könnten. Gibt es den irgendwelche Spezialisten für temporale Mechanik auf diesem Schiff, die währen jetzt sehr hilfreich?“

Name: Yumaron // Rasse: Vineaner // Alter: 102
Haarfarbe: blond // Augenfarbe: grün // Hautfarbe: blau
Stationiert: I.K.S. no'Hol // Rang: Spezialist (technischer Offizier)
Bild


Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Aktuh » So 12. Nov 2017, 23:24

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

"Yumaron, Sie sagten, dass wir hier durch die Zeit reisen könnten. Das es der Fluss der Zeit sich stetig verändert und in andere Epochen führt."
Jetzt wäre in der Tat jemand vom temporalen Kader brauchbar, jedoch haben wir niemanden an Bord, der sich so gut mit temporaler Mechanik auskennt.
"Sofern möglich, möchte ich, dass Sie sich mit den anderen Ingenieuren und den Wissenschaftlern daran setzen uns in die Vergangenheit zu bringen. Und zwar zu einem Zeitpunkt, wo die White Star noch nicht in der Anomalie feststeckt oder sie auslöst."
Als mir noch etwas einfällt, setze ich nach.
"Wenn das nicht möglich ist, versuchen Sie wenigstens eine Nachricht in die Vergangenheit zu senden, um die White Star vor ihren Borg-Komponenten und den temporalen Anomalien zu warnen."

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
Yumaron
Beiträge: 96
Registriert: Di 17. Okt 2017, 21:15

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Yumaron » So 12. Nov 2017, 23:51

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

„Sir, ich sagte zwar das dies möglich ist, sagte jedoch ebenfalls, dass wir es nicht versuchen sollten. Die Anomalie ist viel zu verworren, die Bewegungsmuster sind viel zu komplex, wir können zwar in die Anomalie eintreten, jedoch nicht präzise vorhersagen, wo, oder besser wann wir wieder heraus kommen. Für eine genaue Zeitreise müssten wir die Anomalie exakt in einem Computermodell darstellen, und systematisch ausprobieren, welches Manöver uns in welche Zeit bringt. Für eine Anomalie dieser Komplexität jedoch, haben wir bei weitem nicht genügend Rechenleistung für eine derartige Simulation. Selbst wenn wir zur Station zurück fliegen, und deren Computer verwenden würden, könnten frühestens unsere Enkel die Rettungsmission fortsetzen. Was die Nachricht angeht sehe ich jedoch mehr Hoffnung: Diese können wir auf tausenden und abertausenden Verschiedenen Kursen in die Anomalie senden, und hoffen das zumindest eine das Ziel erreicht. Ich werde sofort eine geeignete Sendematrix erstellen, aber da ich mit ihren Codes und ihrer Sprache nicht besonders vertraut bin, sollte besser jemand anders die Nachricht verfassen.“

Name: Yumaron // Rasse: Vineaner // Alter: 102
Haarfarbe: blond // Augenfarbe: grün // Hautfarbe: blau
Stationiert: I.K.S. no'Hol // Rang: Spezialist (technischer Offizier)
Bild


Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Aktuh » Mo 13. Nov 2017, 20:57

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

"Geben SIe Ihr Bestes, Yumaron! Ich möchte nicht, dass wir hier den Borg eine Technologie in die Hände spielen, die es uns eigentlich ermöglichen sollte ihnen überlegen zu sein oder zumindest gleichzuziehen."

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von NSC » Mo 13. Nov 2017, 20:59

Doch wie es das Schicksal so oft will funktioniert der Plan nicht. Die Nachricht wird durch die Chronitionen und Tachyonen so sehr verzerrt, dass sie in der Vergangenheit als Kauderwelsch rauskommen.
Wahrscheinlich war das vielleicht auch der Grund, warum die White Star hierher flog?
Sie empfing dieses Kauderwelsch, das sie eigentlich warnen sollte und wollte es ebntschlüsseln.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
Yumaron
Beiträge: 96
Registriert: Di 17. Okt 2017, 21:15

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Yumaron » Mo 13. Nov 2017, 21:21

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

Erneut scannte ich die Anomalie auf jegliche Änderungen, jedoch gab es keine. “Ich muss sie leider enttäuschen, aber es gibt keine Veränderungen in der Anomalie. Unsere Nachricht wurde also entweder nicht verstanden, oder ist gar nicht erst angekommen. Wir haben sie aber auf allen sinnvollen Kursen und mit maximaler Sendeleistung übertragen, folglich wird uns auch diese Idee nicht weiter bringen. Die Kartierung ist zwar mittlerweile abgeschlossen, jedoch gibt es keinen Weg um die White Star zu erreichen, ohne dass wir selber in den temporalen Fluss geraten.“ Ich überflog noch einmal die 4-dimensionale Karte, und dann fiel mir etwas auf, warum hatte ich das nicht schon längst entdeckt? „Sir, hatte die White Star eigentlich auch einen Singularitätskern zur Energieversorgung an Bord? Das Wirbelmuster der Anomalie erinnert mich stark an die Wirbel in unserem Kern, also wenn sie einen an Bord hatten, ist er möglicherweise das Zentrum der Anomalie.“

Name: Yumaron // Rasse: Vineaner // Alter: 102
Haarfarbe: blond // Augenfarbe: grün // Hautfarbe: blau
Stationiert: I.K.S. no'Hol // Rang: Spezialist (technischer Offizier)
Bild


Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Aktuh » Mo 13. Nov 2017, 21:54

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

Kurz denke ich über Yumarons Worte nach.
"Mir sind in der Tat mehrere Berichte bekannt, in denen romulanische Singularitäten temporale Anomalien hervorgebracht haben."
Ich weise den Steuermann an etwas näher heran zu fliegen, aber dennoch sichere Distanz zu wahren.
"Wir müssen die White Star retten. Vorzugsweise in einem unassimilierten Zustand. Die Zerstörung des Schiffes ist die letztmögliche Option. Aber dennoch sollten wir uns auch jetzt schon darauf vorbereiten."

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
Yumaron
Beiträge: 96
Registriert: Di 17. Okt 2017, 21:15

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Yumaron » Mo 13. Nov 2017, 22:14

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

„Was Letzteres angeht, kann ich sie beruhigen: das Schiff zu zerstören wäre recht einfach. Wir nehmen einen der Jäger, beladen ihn mit einigen Dutzend Sprengköpfen aus unsern Torpedos, und programmieren einen Kurs, sodass der Autopilot es direkt in den Kern des Wirbels fliegt, und die Sprengköpfe zündet. Aber ich stimme ihnen zu, dass wir erst versuchen sollten, es zu retten.“ Ich las mir noch einmal die Konstruktionspläne der White Star durch: Vortex-Singularitäten, und zu allem Überfluss auch noch gleich drei davon. Sofern meine Theorie, dass diese sich irgendwie verbunden hatten, und zu dem Wirbel der Anomalie verschmolzen waren, stimmte, hatten wir ein großes Problem. „Sir, ich denke ich habe eine sehr riskante Idee. Wenn die Anomalie wirklich von den Singularitäten kommt, dann müssten wir sie mit unserer Singularität beeinflussen können. Da ich jedoch bis vor zwei Wochen noch nicht einmal von der Existenz solcher Systeme wusste, sollte das jemand anderes untersuchen. Sub-Commander Mexxio ist für unseren Kern verantwortlich, sie sollte deutlich besser bewerten können, ob ein Einsatz unserer Singularität sinnvoll, beziehungsweise überhaupt möglich ist.“

Name: Yumaron // Rasse: Vineaner // Alter: 102
Haarfarbe: blond // Augenfarbe: grün // Hautfarbe: blau
Stationiert: I.K.S. no'Hol // Rang: Spezialist (technischer Offizier)
Bild


Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Aktuh » Do 16. Nov 2017, 22:20

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | I.K.S. no'Hol | Brücke

Mexxio war eine Remanerin, die von der remanischen Republik zu uns gesandt wurde, um den Singularitätskern im Auge zu behalten. Ihrem Urteil nach würde unser Kern mit dem der White Star interferieren. Mexxio meinte, dass es machbar wäre die temporalen Anomalien so zu beeinflussen, dass eine Passage für einen unserer To'Duj Fighter. Mit viel Glück vielleicht für einen unserer Chariots. Doch Mexxio warnte auch davor, dass unser Kern eventuell als Magnet für die Anomalie wirken könnte und so wir auch in diesen Wirkungsbereich kommen könnten oder, schlimmer, die Reaktion mit unserem Kern die Anomalie vergrößern und intensivieren könnte. Ich sah das Risiko als vertretbar an und gab den Befehl zur Ausführung.

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von NSC » Do 16. Nov 2017, 22:27

Der Plan wurde umgesetzt.

Der Quantensingularitätskern der no'Hol wurde so modifiziert, dass er mit dem Kern der White Star interferierte. Wie erhofft verlangsamte sich der Wirbel an temporalen Teilchen und es entstand ein kleiner Korridor.
Doch bevor auch nur ein Fighter den Hangar der no'Hol verlassen konnte, fingen die Sensoren an Alarm zu schlagen:
Ein Gryphon-Klasse Fighter war von der White Star gestartet und hielt auf die no'Hol zu. Wer auch immer der Pilot war, er musste verdammt gut und auch wagemutig sein.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
Liam Rosin
[FED] Ensign
[FED] Ensign
Beiträge: 59
Registriert: Di 31. Okt 2017, 11:58

Re: [0x1] Temporaler Teleport

Beitrag von Liam Rosin » Fr 17. Nov 2017, 14:32

Typhon Sektor | Typhon Ausdehnung | Gryphon-Klasse Fighter

,,Föderations-Jäger an Klingonisches Schiff.
Hier spricht Ensign Liam Rosin.
Ich weiß nicht wie sie es geschafft haben diesen Korridor zu öffnen, aber sie haben grade dem LETZTEN Zeugen der White Star gerettet! Mich! Bitte sagen sie mir, dass sie über ein Hangardeck verfügen und über die Feuerkraft dieses sich selbst assimilierende Ding zu vernichten...
Aber egal was passiert: Gehen Sie nicht an Bord. Ich wiederhole: NICHT an Bord gehen! Ich erzähle Ihnen den Rest wenn ich bei Ihnen an Bord bin. Liam out"

Kommkanal geschlossen.
,,Ich weiß, ich weiß... Computer, leite die gesamte Energie von den Waffen und was sind noch übrig ist auf Schilde und Antrieb! Aber bloß nicht von der Lebenserhaltung! Ich will noch lebendig da ankommen..."
Bestätigt.

Meine Worte waren gehetzt und ich konnte es nicht glauben, endlich von dieser Hölle runter zu sein...

Name: Liam Rosin =/\= Rasse: Mensch =/\= Alter: 21
Haarfarbe: braun =/\= Augenfarbe: blau =/\= Hautfarbe: weiß
Stationiert: I.K.S. no'Hol =/\= Rang: Ensign (Pilot)


Gesperrt