Vorspiel

Treffpunkt / Startpunkt
Out of Mission Bereich
Eine Rauminstallation, größer als alles bisher dagewesene, erbaut von den Mitgliedern der Allianz.
Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Vorspiel

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:30

Das Operations Center, kurz OPS, bezeichnet die Kommandoanlage einer Raumstation. Sie erfüllt denselben Zweck wie die Brücke auf Raumschiffen.
Die OPS befindet sich meistens in zentraler Lage einer Station. Alle wichtigen Systeme kommen in der OPS zusammen, so die Konsolen für die Kontrolle der Maschinen, Sensoren und Bewaffnung. Auch die Koordination der an- und abfliegenden Raumschiffen obliegt der OPS.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Andockbereich

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:37

Eine Andockrampe ist auf Raumstationen die Anlegestelle für Raumschiffe, an der sie anlegen und die Besatzung über eine Luftschleuse die Station betreten und verlassen kann.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Beobachtungsbereich

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:41

Als Beobachtungsbereich bezeichnet man den Bereich, der die internen Hangars umgibt, von dem aus das Flugdeck mit den Shuttles und Raumschiffen beobachtet werden kann. In den äußeren Bereichen des Beobachtungsbereichs, kann man auch den Weltraum (und an- bzw. abfliegende Schiffe) sehen.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Besprechungsraum

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:41

Der Besprechungsraum ist ein größerer Raum in einem Raumschiff oder einer Raumstation, in dem vor allem Führungs- und Stabsoffiziere Missionen besprechen oder auch das persönliche Gespräch mit einem Vorgesetzten suchen. Auch die regelmäßigen Briefings der Führungsoffiziere an Bord von Schiffen der Sternenflotte werden im Besprechungsraum abgehalten.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Bibliothek

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:42

Eine Bibliothek ist ein Ort, an dem Informationen, meist in Buch- oder Computerform durch den Bibliothekscomputer, anderen zugänglich gemacht werden. Üblicherweise werden Bücher erst nach Genres sortiert, dann nach den Nachnamen der Autoren.

Bibliothekare arbeiten in diesen Einrichtungen, um den Informationsbedürftigen bei ihrer Suche zu helfen.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Labore

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:44

Ein Labor oder auch Wissenschaftslabor ist ein Raum, in dem Forschung betrieben wird.
An Bord von Raumschiffen, Raumstationen oder anderen Einrichtungen der Sternenflotte sind je nach Ausstattung verschiedene Wissenschaftslabore für verschiedene Aufgaben vorgesehen. Die Autopsieprotokolle sehen zum Beispiel vor, dass eine Autopsie im Wissenschaftslabor und nicht etwa auf der Krankenstation durchgeführt wird.
  • Astrometrisches Labor
  • Aqualabor
  • Biochemisches Labor
  • Biophysiklabor
  • Botanisches Labor
  • Chemielabor
  • Fotolabor
  • Geophysikalisches Labor
  • Hololabor
  • Kybernetiklabor
  • Medizinisches Labor
  • Umweltlabor

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Holosuit / -deck

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:47

Holosuiten sind Holographische Umgebungssimulatoren die der Entspannung und Erholung dienen.

Holodecks sind Räume, die Simulationen und virtuelle Welten mittels Holografischer Projektion erzeugen. Sie erstrecken sich zumeist über zwei Decks und sind eingehüllt von einem Netz aus Holoemittern, die das Erzeugen von holografischen Personen oder Objekten erlauben. Außerhalb des abgedeckten Bereichs können diese Entitäten nicht existieren und verschwinden.

Es können sogar Gebiete erschaffen werden, welche um ein Vielfaches größer sind als das Holodeck selbst und in denen sich auch leicht mehrere Personen frei bewegen können. Die Simulation ist dabei so perfekt, dass sie fast nicht von der Realität unterschieden werden kann. Natürlich kann nicht ein ganzer Planet simuliert werden, aber die Grenzen einer solchen Simulation können so gestaltet sein, das man durch sie hindurch bis an den Horizont blicken kann, ein geworfener Stein aber wie an einer unsichtbaren Wand abprallt.

Eine Simulation auf dem Holodeck ist relativ energieaufwändig, deswegen ist die Verwendung pro Person beschränkt.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Frachträume

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:48

Ein Frachtraum ist generell ein Lagerraum an Bord von Raumschiffen oder Raumstationen. Aufgrund der Menge der Fracht sind Frachträume oft mit einem Transporter ausgestattet, um den Umgang mit den Containern zu erleichtern.

Frachträume sind multifunktionell und können modifiziert werden. Beispielsweise zu Arrestbereichen, Arboreten, hydroponischen Gärten und Kindertagesstätten.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Quartiere

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:50

Mit Quartier wird der private Lebensraum einer Person an Bord eines Raumschiffs oder einer Raumstation bezeichnet. Sie sind überall im Schiff oder auf der Station verteilt und unterscheiden sich in Größe und Ausstattung.

So müssen sich bei der Sternenflotte Crewmitglieder mit niedrigerem Rang zu mehreren ein Gemeinschaftsquartier teilen, die zudem meist im Schiffsinneren liegen und somit keine Fenster besitzen. Erst mit der Beförderung zum Lieutenant Junior Grade genießt man das Privileg, auch ein eigenes Quartier zu haben.

Ein typisches Quartier eines Offiziers besteht aus einem großen Wohnbereich mit Sitzgelegenheit und Replikator, sowie einem Schlaf- und einem Badezimmer. Für Familien gibt es besonders große Quartiere, die mehrere Schlafräume haben. Die Wohnräume, die an der Außenhülle liegen und über Fenster verfügen, sind den Abteilungschefs und Führungsoffizieren vorbehalten.

Die größten Quartiere an Bord eines Sternenflottenschiffes sind die des Kommandanten und die VIP-Quartiere, die für Diplomaten oder Politiker vorgesehen sind.

Quartiere von Klingonen sind recht spartanisch eingerichtet, da sie jeglichen Komfort und Luxus ablehnen, der sie verweichlichen könnte. Sie schlafen daher auch auf harten Betten ohne Matratze.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Promenadendeck

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:52

Das Promenadendeck der Raumstation ist ein stark frequentierter, öffentlicher Bereich der Station. Die Station wird von einer Vielzahl von Individuen auch dauerhaft bewohnt. Das Promenadendeck ist in erster Linie ein Freizeitbereich, da auf der Station sonst weiter keine Bereiche verfügbar sind, in denen man gerne seine Freizeit verbringen will, es sei denn man zieht die Einsamkeit eines Frachtraums oder des eigenen Quartiers vor. Auf dem Promenadendeck finden sich zum Beispiel Restaurants, verschiedene Läden und diverse religiöse Tempel.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 19:29

Transporterräume

Beitrag von NSC » Mi 15. Jan 2014, 20:54

Der Transporterraum beherbergt auf Raumschiffen und Raumstationen den Transporter, mit dem man sich zu einem beliebigen Punkt innerhalb der Reichweite des Transporters beamen kann. In ihm befindet sich für den Betrachter sichtbar die Transporterplattform, auf die sich Personen oder Gegenstände zur Dematerialisierung begeben können, sowie eine Steuerkonsole, von der aus der Transporter bedient wird. Größere Raumschiffe und Raumstationen verfügen meist über mehrere Transporterräume.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Beobachtungsbereich

Beitrag von Aktuh » Fr 21. Feb 2014, 19:47

Aktuh

Aktuh steh an einem Fenster und schaut der startenden White Star zu.
Welch eleganter Anblick. Wie war noch mal der Ausspruch der Menschen? "Es kommt nicht auf die Größe an."
Der Klingone neigt seinen Kopf und sieht zu seinem Schiff hinüber, dass an einem der äußeren Pylonen angedockt hat.
Die No'Hol mag zehn Mal größer sein, doch sie kommt nicht an die kombinierte Technologie in diesem kleinen Eskortschiff ran.

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
Marisa O'Kelly
[FED] Captain
[FED] Captain
Beiträge: 168
Registriert: So 9. Feb 2014, 20:35

Re: Beobachtungsbereich

Beitrag von Marisa O'Kelly » So 23. Feb 2014, 21:45

Marisa O'Kelly

Marisa strich gedankenverloren an der Galerie entlang. Diese Station war wirklich beindruckend. Allerdings hatte sie nicht so viele Augen für die Szenerie. Ihre Crew hatte sich natürlich begeistert in das Abenteuer gestürzt, das sich hier bot, aber sie selbst schob düstere Gedanken mit sich herum. Ihren neuen Verwendungszweck zum Beispiel. Natürlich, das klang Spannend un brachte wieder etwas Wind in ihre Karriere, aber das hies noch lange nicht das daraus nicht ein Sturm werden konnte. Sie in einer empfindlichen Organisation wie der sogenannten ETF? Sie war viel zu direkt, um sich nicht einzugestehen, dass das eine gefährliche Mischung war. Aber das war nicht alles. Sie musste Farinja noch beibringen, dass sie nach knappen drei Monaten ihre Stellung als erster Offizier wieder los war. Die Junge Trill hatte den Job wirklich gut gemacht, blieb aber nach wie vor unterqualifiziert. Schön und gut, es war von Anfan an klar gewesen, dass es sich um eine Übergangslösung handelte. Das eigentliche Problem war die Person, die als erster Offizier kommen sollte. Ihr war rätselhaft, wie er jemanls Teil der Crew werden sollte.

Sie ermahnte sich selbst, dass es sich nicht um eine offizielle Information handelte. Aber wenn Jacob sich entschloss, ihr irgendeine Information zukommen zu lassen, war sie wowohl wichtig als auch richtig. Sie schüttelte lachend den Kopf. Mit dem Kerl war sie tatsächlich zusammen auf der Akademie gewesen. Nur war er Admiral, sie immernoch Captain. Im Grunde genommen ist mein Job besser als seiner., dachte sie.

Beinahe wäre sie in den Klingonen hieneingerannt, obschon der Mann sie überragte wie ein Turm. Da auch er gerade aus dem Fenster sah, viel ihm ihr abprubtes Stolpern hoffentlich nicht auf. Sie folgte seinem Blick. "Erstaunliches Schiffchen, was die Allianz dort zusammengebastelt hat, nich war?", sagte sie zu ihm.
Captain:_______________________________________Crew:
Marisa Evelyn O'Kelly_____________________________1. Offizier & Chefingeniuer: Farinja Kodad || Trill
Taktischer Offizier der Sternenflotte__________________Chefwissenschaftler: Nadine Gruber || Mensch
Mensch || Weiblich || 48___________________________OPS / Sicherheit: Arthur S'tosh Mendel || Klingone x Mensch
USS Firefly || Sabre Class Eskorte___________________Leitender Mediziener: Dr. Lamkao Nady || Bajoraner

Marisas Theme

Spieleravatar
Aktuh
Gründer
Gründer
Beiträge: 352
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:22
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Beobachtungsbereich

Beitrag von Aktuh » So 23. Feb 2014, 21:57

Aktuh

Aktuh sah die Frau neben sich treten. Eine rothaarige Menschenfrau der Sternenflotte.
"Wie ich hörte, soll sich in ihr viel organische Technologie befinden. Genauso wie die der Borg." Der Klingone sah besorgt aus. "Ich befürchte, dass das eine schlechte Mischung ist."
Abrupt drehte sich Aktuh zur Menschenfrau um und grüßte sie auf klingonisch. "nuq'neH! Ich bin Aktuh aus dem Haus Ruktah. Ich kommandiere die I.K.S. no'Hol und die Elite Task Force."

Aktuh aus dem Haus Ruktah
I.K.S. no'Hol (Vor'Chan Klasse)
Klingone, 55, Totlh (Commodore)
Bild
Aktuhs Theme


Spieleravatar
Marisa O'Kelly
[FED] Captain
[FED] Captain
Beiträge: 168
Registriert: So 9. Feb 2014, 20:35

Re: Beobachtungsbereich

Beitrag von Marisa O'Kelly » So 23. Feb 2014, 22:12

Marisa O'Kelly

Marisa bestätigte den Gruß mit einem Nicken.
"Guten Tag, Aktuh. Ich bin Marisa Evelyn O'Kelly, Kommandantin der USS Firefly. Neuestes Mitglied der ETF.", sagte Marisa. Warum traf sie ausgerechnet auf ihren neuen Chef. Sie verschränkte die Arme vor der Brust. "Vielleicht ist ja etwas daran an den alten Gerüchten, das die Romulaner die Borgtechnologie ... ein wenig genauer untersucht haben als andere." Sie zuckte mit den Schultern. "Aber Biotechnologie ist inzwischen recht weit verbreitet"
Captain:_______________________________________Crew:
Marisa Evelyn O'Kelly_____________________________1. Offizier & Chefingeniuer: Farinja Kodad || Trill
Taktischer Offizier der Sternenflotte__________________Chefwissenschaftler: Nadine Gruber || Mensch
Mensch || Weiblich || 48___________________________OPS / Sicherheit: Arthur S'tosh Mendel || Klingone x Mensch
USS Firefly || Sabre Class Eskorte___________________Leitender Mediziener: Dr. Lamkao Nady || Bajoraner

Marisas Theme

Gesperrt